Meldungsübersicht
Der EC-KAC steht mit 18 von 18 möglichen Punkten an der Tabellenspitze der ICE Juniors League (Gruppe AUT). Vergangene Woche haben die Rotjacken unter anderem das Spitzenspiel gegen den EC Red Bull Salzburg für sich entschieden. Für die Bullen war es die erste Niederlage der Saison. In der Gruppe HUN liegt UTE Budapest punktegleich mit MAC Budapest an der Tabellenspitze. Weiterlesen
Der EC Red Bull Salzburg feierte in der vergangenen Woche der ICE Juniors League drei Siege und liegt damit weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze. Mit einem Punkt und einem Spiel weniger folgt der EC-KAC, ebenfalls noch ohne Niederlage, auf Platz zwei. In der Gruppe HUN führt MAC Budapest das Feld vor Stadtrivale UTE Budapest an. Weiterlesen
In der Österreicher-Gruppe der ICE Juniors League hat das letzte Wochenende durchwegs Kantersiege gebracht: Salzburg, Klagenfurt und Wien dominierten ihre Gegner. Im ungarischen Pool feierte UTE Budapest drei Siege, der Vasas SC bleibt Tabellenführer. Weiterlesen
In der ICE Juniors League standen in den vergangenen Tagen, Covid-19-bedingt, weniger Partien als geplant auf dem Programm. Vor allem in der Gruppe HUN mussten einige Spiele abgesagt werden. Weiterhin an der Tabellenspitze liegt mit 15 Punkten Vasas SC. In der Gruppe AUT konnte sich die Eishockey Akademie Oberösterreich mit zwei Siegen an die Tabellenspitze setzten. Mit acht Punkten haben die Oberösterreicher einen Punkt Vorsprung auf die Vienna Capitals Silver, die keine Partie austrugen. Zudem wurde beschlossen, dass die Phase 1-Qualification Round bis Ende November verlängert wird. Weiterlesen
Mit zwei Siegen aus zwei Spielen sind die Vienna Capitals Silver neuer Leader der Qualification Round in der Gruppe AUT. In der Gruppe HUN war Vasas SC ebenfalls bei beiden Auftritten erfolgreich und führt die Tabelle im Osten an. Insgesamt standen in der vergangenen Woche zwölf Spiele in beiden Gruppen auf dem Programm. Weiterlesen
Am Samstag ist nun auch der Startschuss in der Gruppe A West gefallen – alle drei Begegnungen in der österreichischen Gruppe wurden erst im Shootout entschieden. In der Gruppe B Ost hat Hydro Fehérvár AV19 die Tabellenführung trotz Niederlage verteidigt. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden