Meldungsübersicht
Der EC-KAC setzte sich im Finale der ICE Juniors League gegen Hydro Fehérvár AV19 klar mit 6:0 durch und revanchierte sich somit für die Finalniederlage von 2019. Covid-19 bedingt wurde der Meister in der Saison 2020/21 in nur einem Finalspiel ermittelt. Das Endspiel wurde auf neutralem Eis ausgetragen und fand im Sportzentrum NÖ in St. Pölten statt. In einem über weite Strecken ausgeglichenem Duell machten die Special Teams den Unterschied. Allerdings nicht im Powerplay sondern in Unterzahl brillierten die „Rotjacken“. Nicht weniger als drei ihrer sechs Tore erzielten sie in numerischer Unterlegenheit. Weiterlesen
Durch einen 3:0-Auswärtssieg bei MAC Budapest gewann Hydro Fehérvár AV19 die Finalserie der Conference East am Samstag. Fehérvár lag in der „best-of-5“-Serie schon mit 1:2 zurück, kassierte in den letzten beiden Spielen aber nur mehr einen Gegentreffer und holte sich schließlich noch den Sieg. Weiterlesen
Mit einem 6:2-Auswärtssieg bei den Vienna Capitals Silver sicherte sich der EC-KAC am Samstag zum vierten Mal in Folge den österreichischen U18-Meistertitel. Für die Rotjacken war es der 32. Sieg im 34. Saisonspiel der ICE Juniors League. Weiterlesen
Der EC-KAC und die Vienna Capitals Silver stehen im Finale der ICE Juniors League. Während sich die „Rotjacken“ im Halbfinale gegen den HC TWK Innsbruck mit 2:0 durchsetzen, zogen die Capitals kampflos ins Finale ein. Gegner EC Red Bull Salzburg hat aus medizinischen Vorsichtsmaßnahmen keine Freigaben von der medizinischen Abteilung erhalten und konnte somit nicht am Halbfinale teilnehmen. Die „best-of-5“-Finalserie startet am Mittwoch, den 17. März. Der Meister soll spätestens am Dienstag, den 23. März feststehen. In der Gruppe Ost – HUN stehen sich die Favoriten MAC Budapest und Hydro Fehérvár AV19 im Finale gegenüber. Weiterlesen
Die Viertelfinalserien in der ICE Juniors League sind beendet. Drei von vier Duelle mussten im dritten und alles entscheidenden Spiel entschieden werden. Darunter auch die Partien der besten zwei Mannschaften der Regular Season, EC-KAC und EC Red Bull Salzburg. Beide Teams waren in Spiel drei allerdings klar erfolgreich. Ebenfalls im Halbfinale stehen die Vienna Capitals Silver und der HC TWK Innsbruck „Die Haie“. In der Gruppe Ost (HUN) starteten währenddessen die Playoffs. Nach dem ersten Spieltag im Halbfinale liegen die Favoriten, MAC Budapest und Hydro Fehérvár AV 19, mit 1:0 in Führung. Weiterlesen
Am Samstag, den 27. Februar erfolgte der Auftakt der Playoffs in der ICE Juniors League. Zuerst werden die Viertelfinal-Duelle im „best-of-3“-Modus ausgetragen. Zum Auftakt gab es überwiegend Favoritensiege. Als einzige Mannschaft der „Top-4“ musste sich lediglich die Eishockey Akademie Steiermark geschlagen geben. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden