Meldungsübersicht
Die Hockey Unterland Cavaliers bleiben in der Alps Hockey League auch im fünften Spiel ohne Niederlage und liegen in der Tabelle weiterhin ohne Punktverlust an der Spitze. Unmittelbar hinter dem Liganeuling folgt HDD SIJ Acroni Jesenice auf Platz zwei. Die Slowenen setzten sich im Topspiel des Tages beim EK Die Zeller Eisbären mit 4:2 durch. Bereits den vierten Sieg in Folge fuhr der neue Dritte S.G. Cortina Hafro ein. Spieler des Tages war Brad McGowan vom HC Gherdeina valgardena.it mit einem Hattrick.
Weiterlesen
HDD SIJ Acroni Jesenice hat auch im dritten Heimspiel der noch jungen Alps Hockey League-Saison einen Shutout-Sieg gefeiert – und ist somit auf eigenem Eis seit 180 Minuten ohne Gegentor. Der Tabellenzweite aus Slowenien besiegte den EC Bregenzerwald mit 6:0. Weiterlesen
Sechs Spiele stehen in der Alps Hockey League am morgigen Samstag am Programm. Das Topspiel des Tages bestreiten der EK Die Zeller Eisbären und Vorjahresfinalist HDD SIJ Acroni Jesenice. Für die Slowenen wird es das zweite Spiel binnen 24 Stunden sein. Bereits am heutigen Freitag treffen sie auf den EC Bregenzerwald. Liganeuling und Tabellenführer Hockey Unterland Cavaliers peilt im fünften Spiel den fünften Sieg an. Gegner ist der EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel. Weiterlesen
Der Newcomer der Alps Hockey League Hockey Unterland Cavaliers steht nach vier Runden beim Punktemaximum von 12 Punkten. Den ersten Sieg in der neuen Saison verbuchten indes die Steinbach Steel Wings Linz. Der HC Fassa Falcons fuhr am Donnerstagsspieltag den ersten „Dreier“ ein. Weiterlesen
In der zweiten Ausgabe der Top-5-Tore der Woche ist Matteo Luisetti vom HC Gherdeina valgardena.it an der Spitze, gefolgt von Chris D´Alvise, vom EHC Lustenau. Die besten Tore der vergangenen Alps Hockey League-Woche gibt es alle im Video zu sehen. Weiterlesen
Daheim hat Hockey Unterland Cavaliers die Chance, seine Winning-Streak seit Alps Hockey League-Start auszubauen. Der Liga-Newcomer empfängt am Donnerstag die Wipptal Broncos Weihenstephan. Fünf weitere Spiele sind parallel angesetzt. Vize-Champion HDD SIJ Acroni Jesenice hat am Freitag den EC Bregenzerwald zu Gast. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden