Meldungsübersicht
Nicht weniger als neun Spiele stehen am Samstag und Sonntag in der Alps Hockey League auf dem Programm. In Sachen Playoff-Qualifikation können weitere Entscheidungen fallen. Der HC Pustertal Wölfe trifft im Spitzenspiel auf HDD SIJ Acroni Jesenice und kann in diesem Spiel das Playoff-Ticket klar machen. Auch Jesenice reicht ein Sieg für die vorzeitige Qualifikation. Im Kampf um die Pre-Playoffs benötigen der EC Bregenzerwald, die VEU Feldkirch und die Wipptal Broncos Weihenstephan dringend Punkte, denn der Vorsprung auf Platz dreizehn schmilzt zunehmend. Als einzige Teams an diesem Wochenende doppelt im Einsatz sind Migross Supermercati Asiago Hockey und der EC Bregenzerwald.
Weiterlesen
Der HC Pustertal Wölfe hat mit dem 3:1-Auswärtssieg in Lustenau einen großen Schritt Richtung vorzeitiger Playoff-Qualifikation in der Alps Hockey League gesetzt. Indes hat sich der Kampf um die Pre-Playoffs weiter zugespitzt: Der HC Gherdeina valgardena.it (#9) feierte sein zweites Shutout in Folge, während die Wipptal Broncos Weihenstephan (#12) dank eines Hattricks von Dante Hannoun wieder in die Spur fanden. Der SHC Fassa Falcons (#13) revanchierte sich an personell arg dezimierte Klagenfurter und den Steel Wings Linz (#16) gelang mit einem 3:2-Overtime-Erfolg in Ritter ihr erst zweiter Saisonsieg. Weiterlesen
Der HK SZ Olimpija Ljubljana feierte einen 4:2 Derby-Sieg über HDD SIJ Acroni Jesenice und vergrößerte damit den Vorsprung auf die zweitplatzierten Lokalrivalen auf neun Punkte. Im zweiten Mittwochsspiel der Alps Hockey League verbuchte Migross Supermercati Asiago Hockey einen souveränen Shutout-Sieg über den EC-Bregenzerwald.

Weiterlesen
Das ursprünglich für Donnerstag 04. März angesetzte Spiel zwischen den Red Bull Hockey Juniors und S.G. Cortina Hafro wird wegen medizinischen Vorsichtsmaßnahmen im Zusammenhang mit Covid-19 verschoben. Der neue Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht. Weiterlesen
Am Donnerstag geht es in der Alps Hockey League um weitere wichtige Punkte im Kampf um die Playoff- und Pre-Playoff-Qualifikation. Während der HC Pustertal Wölfe bereits vorzeitig die Playoff-Qualifikation erreichen kann, geht es für viele Teams um wichtige Punkte im Rennen um die Pre-Playoffs. Für den EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel zum Beispiel ist es das Spiel der letzten Chance. Eine Niederlage gegen die aktuell zwölftplatzierten Wipptal Broncos Weihenstephan würde das vorzeitige Aus der Tiroler besiegeln. Im zweiten Duell des EC-KAC II gegen den SHC Fassa Falcons binnen 48 Stunden benötigen beide Teams einen Sieg, um die Pre-Playoffs nicht aus den Augen zu verlieren. Weiterhin mitten im Kampf um die vorzeitige Playoff-Qualifikation befinden sich die fünftplatzierten Red Bull Hockey Juniors und der sechstplatzierte S.G. Cortina Hafro. Beide Teams treffen im Topspiel aufeinander.
Weiterlesen
Der Kanadier Chris D´Alvise vom EHC Lustenau erzielte das Top-Tor der vergangenen Woche. Im Spiel gegen den HC Gherdeina valgardena.it schoss der Center zwei Sekunden vor Spielende, durch eine überragende Einzelaktion, das Tor zum 5:5-Ausgleich. Seht euch die Einzelaktion des 35-Jährigen, sowie die vier weiteren schönsten Treffer der vergangenen Woche, im Video an. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden