Meldungsübersicht
In weniger als vier Monaten startet die Saison 2024/25 in der Alps Hockey League. Die multinationale Meisterschaft wird ab 21. September bereits zum achten Mal ausgetragen. Insgesamt nehmen 14 Teams teil. Der Großteil war bereits am Transfermarkt aktiv. Alle "Movements" haben wir hier für euch zusammengefasst. Weiterlesen
Der 56-jährige gebürtige US-Amerikaner Tray Tuomie ist nicht länger Head Coach der Rittner Buam SkyAlps. Mit den „Buam“ gewann Tuomie vergangene Saison die Meisterschaft in der Alps Hockey League. Von nun an wird er den EC iDM Wärmepumpen VSV in der win2day ICE Hockey League trainieren. Weiterlesen
Am 11. April kürten sich die Rittner Buam SkyAlps zum neuen Champion der Alps Hockey League. Für die Südtiroler, die im Finale S.G. Cortina Hafro sweepten, war es der erste Titel seit der Premierensaison 2016/17. Ein Rückblick auf eine abwechslungsreiche Saison. Weiterlesen
Vergangene Woche kürten sich die Rittner Buam SkyAlps erstmals seit der Premierensaison 2016/17 zum Alps Hockey League-Champion. Auch in der kommenden Spielzeit ist der Titelverteidiger aus Südtiroler der große Gejagte. Insgesamt werden 14 Mannschaften an der neunten AHL-Saison, die am Samstag, 21. September beginnt, teilnehmen. Mit KHL Sisak aus Kroatien wurde ein neues Team in die multinationale Liga aufgenommen. Weiterlesen
Insgesamt fielen in der Finalserie zwischen den Rittner Buam SkyAlps und Hafro Cortina Hockey 20 Treffer. Den schönsten erzielte Ethan Szypula, der von einer idealen Vorarbeit von Julian Kostner profitierte. Weiterlesen
Die EK Zeller Eisbären gaben die Verpflichtung von Marcel Rodman als neuen Headcoach bekannt. Der Slowene war zuletzt Trainer des EC iDM Wärmepumpen VSV in der win2day ICE Hockey League. Der 42-Jährige kennt die Alps Hockey League, war er doch bereits in verschiedenen Funktionen bei HDD SIJ Acroni Jesenice tätig. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden