Meldungsübersicht
Leland Irving vom HCB Südtirol Alperia ist der bet-at-home Top-Performer der ICE-Spiele vom Wochenende. Beim 6:0-Heimsieg der „Füchse“ gegen die iClinic Bratislava Capitals verbuchte er sein zweites Shutout in Folge. Weiterlesen
Der EC-KAC feierte im Spitzenspiel der ICE Juniors League einen klaren 9:4-Auswärtssieg beim EC Red Bull Salzburg und baute den Vorsprung auf die Red Bulls in der Tabelle auf 16 Punkte aus. Der Tabellendritte, die Vienna Capitals Silver, setzten sich in ihren beiden Spielen vergangene Woche durch. In der Gruppe HUN Top-4 liegen MAC Budapest und Hydro Fehérvár AV19 weiterhin punktegleich an der Tabellenspitze. Weiterlesen
Tabellenführer EC Red Bull Salzburg ist in der ICE Young Stars League weiterhin eine Klasse für sich. In der abgelaufenen Woche gelang den Red Bulls ein klarer 14:2-Kantersieg gegen den Okanagan Hockey Club Europe. Anschließend mühten sie sich gegen den Tabellenletzten Icehawks Hockey Club zu einem 5:4-Heimsieg. Der HC TWK Innsbruck ‚Die Haie‘ feierte einen klaren 4:0-Sieg über die Eishockey Akademie Steiermark und rückt in der Tabelle auf den zweiten Platz vor. Die Steirer, die auch ihr zweites Spiel der Woche verloren haben, rutschten vom zweiten- auf den vierten Tabellenplatz ab. Weiterlesen
Am Sonntag wurden in der bet-at-home ICE Hockey League zwei weitere Playoff-Tickets vergeben. Während der EC KAC nach einem Erfolg über die Steinbach Black Wings 1992 die vorzeitige Postseason-Qualifikation fixierte und damit auch auf den zweiten Platz der Tabelle kletterte, schoss der EC Grand Immo VSV das spielfreie Hydro Fehérvár AV19 in die Playoffs. Die Villacher feierten einen 5:3 Erfolg über die Dornbirn Bulldogs, für die die Top-5 damit wieder in Ferne rückten. Im letzten Spiel des Abends gelang dem Tabellenführer HCB Südtirol Alperia, der sein Playoff-Ticket bereits am Freitag löste, ein 6:0 Shutout-Sieg über die iClinic Bratislava Capitals.

bet-at-home ICE Hockey League | Sonntag, 24. Jänner 2021:
Dornbirn Bulldogs – EC GRAND Immo VSV 3:5 
EC-KAC – Steinbach Black Wings 1992 3:2 
HCB Südtirol Alperia – iClinic Bratislava Capitals 6:0 

Weiterlesen

Der HK SZ Olimpija Ljubljana feierte im einzigen Sonntagsspiel der Alps Hockey League einen 6:0 Shutout-Erfolg über den EHC Lustenau und kletterte damit an die Tabellenspitze der Alps Hockey League.

Weiterlesen
Die Moser Medical Graz99ers schlugen noch einmal am Transfermarkt zu und nahmen Ex-NHL-Crack Michael Latta unter Vertrag. Der 29-jährige Kanadier war zuletzt in der SHL für Färjestad BK im Einsatz. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden