Meldungsübersicht
Dan Catenacci unterzeichnet für ein weiteres Jahr und geht mit dem HCB Südtriol Alperia bereits in seine vierte Saison. Der Italo-Kanadier sammelte in 154 Spielen für die Südtiroler bereits 91 Scorerpunkte. Weiterlesen
Der Kanadier James DeHaas verstärkt die Defensive des HCB Südtirol Alperia. Der 27-Jährige ist der erste Neuzugang der Südtiroler für die kommenden bet-at-home ICE Hockey League -Saison. In der vergangenen Spielzeit war der Linksschütze erstmals auf europäischer Bühne aktiv, bei Stjernen Hockey in Norwegen. In 21 Spielen verbuchte DeHaas 23 Punkte. Weiterlesen
Dave Cameron und die spusu Vienna Capitals gehen getrennte Wege. Dem Cheftrainer der Wiener wurde die große Chance zu Teil, Head Coach der U-20-Auswahl Kanadas zu werden. Gleichzeitig fungiert der 62-Jährige künftig als Head Coach der Ottawa 67's in der Ontario Hockey League. Da die Bundeshauptstädter Dave Cameron, der einen aufrechten Vertrag in Wien hatte, diese einzigartige Chance nicht verbauen wollten, erteilten sie dem Ex-NHL-Trainer die sofortige Freigabe. Die Suche nach einem Nachfolger läuft bereits. Weiterlesen
In den vergangenen Monaten wurde die Social Media-Community der bet-at-home ICE Hockey League dazu aufgefordert, das Top-Tor der Saison 2020/21 zu küren. Die schönsten 78 Tore der Saison waren ursprünglich im Fan-Voting vertreten. Am Ende blieben die zwei besten Tore übrig. In einem spannenden Finale setzte sich schlussendlich Lukas Haudum vom amtierenden Meister EC-KAC hauchdünn mit 469 zu 440 Stimmen gegen Brett Findlay vom HCB Südtirol Alperia durch. Anbei das Top-Tor der Saison des 24-jährigen Angreifers zum Genießen. Weiterlesen
Der Rahmenterminplan des Grunddurchgangs der bet-at-home ICE Hockey League bis zur IIHF I Olympia-Pause im Februar 2022 steht fest. Die 14 Teams der multinationalen Liga starten am 17. September 2021 mit einem neuen Modus - Pre-Playoffs statt Zwischenrunde - in die kommende Saison. Vorläufig terminisiert sind die ersten 44 Runden der Regular Season bis zum 1. Februar 2022. Weiterlesen
Der italienische Nationalspier Ivan Deluca verlässt den HCB Südtirol Alperia und heuert bei Liganeuling HC Pustertal an. Für Bozen war der 23-jährige Außenspieler die vergangenen drei Spielzeiten aktiv. In 160 Spielen verbuchte der Linksschütze 31 Punkte (13G / 18A). Weiterlesen
Weitere Meldungen laden