Meldungsübersicht
Fünf Spiele stehen in der bet-at-home ICE Hockey League am Sonntag auf dem Programm. Dabei haben die spusu Vienna Capitals die Steinbach Black Wings Linz zu Gast. Während die Bundeshauptstädter am Freitag eine 1:7-Klatsche in Villach kassierten, konnten die Black Wings die erste Partie unter Neo-Coach Raimo Summanen gewinnen. Gegner war Tabellenführer HK SZ Olimpija, der am Sonntag beim EC Red Bull Salzburg gastiert. Den bereits zwölften Sieg in Folge über den Tesla Orli Znojmo möchte der HCB Südtirol Alperia einfahren. Zudem bekommen es die Kärntner Teams, EC-KAC und EC GRAND Immo VSV, mit Hydro Fehérvár AV19 und dem HC Pustertal zu tun. Alle Spiele werden entweder im Pay-Per-View- oder im Free-Livestream zu sehen sein.
Weiterlesen
Der Kanadier Scott Kosmachuk ist der bet-at-home Top-Performer vom Freitag. Beim klaren 7:1-Heimerfolg des EC Grand Immo VSV gegen die spusu Vienna Capitals brillierte der 27-Jährige mit drei Treffern. In der laufenden Saison war der Rechtsaußen bereits dreizehn Mal erfolgreich. Somit ist Kosmachuk aktuell sogar Top-Torschütze der ICE. Weiterlesen
Die Steinbach Black Wings Linz gewannen am Freitag beim Debüt von Neo-Coach Raimo Summanen gegen Tabellenführer HK SZ Olimpija mit 5:1. Während auch der EC GRAND Immo VSV einen klaren Heimsieg feierte, gelang den Moser Medical Graz99ers ein Shutout. Der EC-KAC und der EC Red Bull Salzburg setzten sich hingegen auswärts nach Verlängerung bzw. Penaltyschießen durch. Weiterlesen
Christian Feichtinger, Geschäftsführer der bet-at-home ICE Hockey League, war diese Woche beim DEL-Podcast „Eiskalt auf den Punkt“ zu Gast und sprach etwa über die tragischen Ereignisse in den letzten drei Wochen. Weiterlesen
Der HK SZ Olimpija Ljubljana hat seine Defensive gleich mit zwei Spielern verstärkt. Aljoša Crnovič und Mitja Robar unterstützen fortan den Tabellenführer der bet-at-home ICE Hockey League. Routinier Robar unterfertigte einen Monatsvertrag. Weiterlesen
Am Freitag haben die Dornbirn Bulldogs die Möglichkeit, ihre seit zehn Spielen andauernde Sieglosigkeit gegen den amtierenden – aber aktuell personell dezimierten – bet-at-home ICE Hockey League-Champion EC-KAC zu beenden. Der HC Pustertal Wölfe will nach drei Heimsiegen in Serie nun auch auswärts voll punkten, während in Székesfehérvár der Tabellenzweite Hydro Fehervar AV19 auf den Dritten EC Red Bull Salzburg trifft. Der neue Linz-Headcoach Raimo Summanen gibt sein ICE-Debüt just gegen Ex-Klub und Tabellenführer HK SZ Olimpija und die spusu Vienna Capitals wollen den Heimstarken EC GRAND Immo VSV knacken.

Alle Freitagsspiele werden diesmal LIVE übertragen. Während PULS24 die Begegnung EC GRAND Immo VSV gegen spusu Vienna Capitals exklusiv im Free-TV zeigt, werden die weiteren Spiele unter live.ice.hockey als Pay-per-View-Onlinestream angeboten. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden