Meldungsübersicht
Der EC-KAC hat weitere Personalentscheidungen für die kommende Saison in der bet-at-home ICE Hockey League bekannt gegeben: Während Blaž Gregorc die „Rotjacken“ nach einer Saison wieder verlassen hat, ist bei David Fischer die Ausstiegsklausel verstrichen, so dass dessen Kontrakt auch Gültigkeit für die kommende Spielzeit erlangte. Weiterlesen
Der 28-jährige Slowake Dávid Bondra wird in der kommenden Saison für die iClinic Bratislava Capitals spielen. Zuletzt war der WM-Teilnehmer von 2018 und 2019 beim HC Kometa Brno in Tschechien engagiert. Davor lief der Angreifer für die Chinesen Kunlun Red Star in der KHL auf. Auch Ligarückkehrer HC Orli Znojmo war am Transfermarkt aktiv. Die Tschechen gaben die Verpflichtung von Filip Haman bekannt. Weiterlesen
Marco Richter verlässt die spusu Vienna Capitals nach nur einer Saison bereits wieder und wird die kommenden beiden Spielzeiten für den EC GRAND Immo VSV auflaufen. In 58 Partien für die Capitals gelangen dem Angreifer 23 Punkte (12G / 11A). Vor seiner Zeit in Wien war der 25-Jährige vier Jahre für den EC-KAC aktiv. Weiterlesen
Der EC-KAC bindet die beiden Verteidiger Thomas Vallant (25) und Kele Steffler (22) für eine weitere Saison. Beide Spieler brachten es gemeinsam bislang auf 280 Einsätze im Trikot der "Rotjacken". Weiterlesen
Der EC GRAND Immo VSV hat Joel Broda unter Vertrag genommen. Damit wechselte der 31-jährige Kanadier bereits zum fünften Mal ligaintern. Villach ist innerhalb von sieben Saisonen seine nun sechste Station in der bet-at-home ICE Hockey League. Weiterlesen
Hydro Fehérvár AV19 hat mit Kevin Constantine seinen neuen Head Coach präsentiert. Der NHL-erfahrende US-Amerikaner unterschrieb beim Viertelfinalisten der abgelaufenen Saison in der bet-at-home ICE Hockey League bis Sommer 2023 mit der Option auf eine weitere Spielzeit. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden