Meldungsübersicht
Das ungarische Nationalteam ist von 26. bis 29. August in Riga auf Mission Olympia-Qualifikation. Neben Gastgeber Lettland sind Frankreich und Italien die Gegner im Kampf um ein Olympia-Ticket. Mit dabei sind auch neun Spieler von bet-at-home ICE Hockey League-Vertreter Hydro Fehérvár AV19. Weiterlesen
Knapp einen Monat vor Saisonstart in der bet-at-home ICE Hockey League sorgt das Red Bulls Salute von 14. bis 15. August im Sportpark Kitzbühel für ein erstes Highlight in der neuen Eishockey-Saison. Das internationale Einladungsturnier mit den Gastgebern EC Red Bull Salzburg und Red Bull München wird mit den Top-Teams HC Košice aus der Slowakei und Bílí Tygři Liberec aus Tschechien komplettiert. Weiterlesen
EC-KAC-Stürmer Thomas Koch ist einer der fünf Nominierten für den "Career Excellence Award" der Alliance of European Hockey Clubs. Eine Ehrung, bei der Spieler ausgezeichnet werden, die bereits auf eine herausragende Karriere zurückblicken können. Weiterlesen
Für das italienische Nationalteam ist die IIHF-Weltmeisterschaft der Top Division im lettischen Riga am Mittwoch mit einer 2:4-Niederlage gegen Gruppensieger USA zu Ende gegangen. Dieser trifft nun im Viertelfinale auf die Slowakei mit iClinic Bratislava Capitals-Kapitän David Buc. Auch die weiteren Viertelfinalpaarungen stehen fest. Weiterlesen
Für die italienische Nationalmannschaft setzte es bei der WM in Riga/Lettland die fünfte Niederlage im fünften Spiel. Gegner Kasachstan setzte sich klar mit 11:3 durch. Alleine im letzten Drittel erzielten die Kasachen acht Tore. Weiterlesen
Das stark ersatzgeschwächte italienische Nationalteam musste sich auch beim zweiten WM-Auftritt geschlagen geben. Bei der 1:4-Niederlage gegen Norwegen sorgte Daniel Frank vom HCB Südtirol Alperia für den einzigen Treffer. Bei den Skandinaviern verbuchte hingegen Stefan Espeland, der in der abgelaufenen ICE-Saison beim EC Red Bull Salzburg spielte, eine Vorlage. In der dritten WM-Partie trifft Italien am Montag auf Gastgeber Lettland. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden